ELL

Musikduo

ELL zünden die Bombe - „Hot Damn“ singt Lisa-Anna - Frontfrau, Vocals, Bass und Synthies - während Lennart die harten Zeilen rhythmisch mit Drum-Riffs untermalt.

„Wir alle kennen die catcallenden Arschlöcher, mit denen man nichts zu tun haben will… So jemand wie du verschwendet meine Zeit“ - mit dem Statement machen ELL direkt klar, dass sie weder Bock auf dummes Gelaber, noch die Zeit haben sich mit sexistischem Mist, patriarchalischen Strukturen oder toxischer Maskulinität rumzuschlagen. Dafür ist im Heavy-Punk-Rock kein Platz… und doch ist Lisa-Anna als Frontfrau und die Konstellation des Duos eine Rarität, die es lohnt gehört, gesehen und gefeiert zu werden.

Mit wenigen Instrumenten generieren ELL auf ihrer Debüt-EP „WIR SIND“ einen satten, fetten Sound, der neben den Fenstern auch die Menge zum Zerbarsten bringt - wenn nicht gerade Corona Kulturstätten lahmlegt und das sorgfältig auf dem Papier geplante Debüt pausiert. ELL lassen sich nicht unterkriegen, produzieren ihre EP zusammen mit Kurt Ebelhäuser und releasen digital: Die erste Single „An Mir“ ab dem 9. Juli überall, wo man streamen kann!

Besetzung: Weiblicher Gesang, Multi-Amp Bass, Schlagzeug, Synthesizer, 0% w 0% m 100% xyz

Genre: Deutsch-Rock/Punk/Heavy

Debut-EP "WIR SIND"

Musik und Texte von ELL. Aufgenommen im Juli 2020 im Tonstudio45. Produziert von Kurt Ebelhäuser.

01 - An mir

02 - So jemand wie Du

03 - Nebel

04 - Wie sonst nirgendwo

05 - Nacht

Videos

Aktuell arbeiten wir an einem Episodenfilm, bestehend aus vier Videos, der durch die Hessische Kulturstiftung gefördert und mit der Debut-EP released wird. Eindrücke daraus:

Um aber nicht komplett ohne Videomaterial da zu stehen, hier ein Live-Eindruck aus dem Proberaum anhand dieses Covers, das für die Aktion #singMINEsong arrangiert wurde.

ELL - Unfall (Cover / #singMINEsong)

Lisa-Anna

Gesang, Bass, Synthi

Lennart

Schlagzeug, Sound